Großzügige Spende für den Schulsanitätsdienst 

Am Montag, 15.01.2024 fand als verspätetes Weihnachtsgeschenk die offizielle Übergabe der neuen Poloshirts an den Schulsanitätsdienst der Konrad-Adenauer-Realschule statt.

Die großzügige Spende wurde von Herrn Reinhard Kerscher, Vertreter der Versicherungskammer Bayern, und Herrn Michael Haller, Repräsentant der Firma Röchling, ermöglicht. Die Konrad-Adenauer-Realschule in Roding legt großen Wert auf die Sicherheit und das Wohlbefinden ihrer Schülerinnen und Schüler. Der Schulsanitätsdienst spielt dabei eine entscheidende Rolle, indem er im Notfall schnell und kompetent Erste Hilfe leistet. Um die Identifikation und das Zusammengehörigkeitsgefühl des Teams zu stärken, war es schon lange ein Wunsch, einheitliche Kleidung für die Mitglieder des Sanitätsdienstes zu haben.

Dank der großzügigen Unterstützung von Herrn Kerscher und Herrn Haller konnte dieser Wunsch nun in Erfüllung gehen. Die Versicherungskammer Bayern und die Firma Röchling haben gemeinsam die Kosten für die neuen Poloshirts übernommen, die mit dem Logo des Schulsanitätsdienstes und den Namen der Sponsoren versehen sind. Die Shirts wurden eigens für den Schulsanitätsdienst angefertigt und bieten nicht nur einen professionellen Look, sondern auch höchsten Tragekomfort.

Bei der Übergabe betonten Herr Kerscher und Herr Haller die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements und die Wichtigkeit der Ersten Hilfe in der Schule und zeigten sich erfreut, dass ihre Firmen einen Beitrag zur Förderung der Schülerinnen und Schüler leisten können.

Herr Kreuzer, der Betreuer des Sanitätsdienstes, dankte im Namen der Jugendlichen und der ganzen Schulfamilie den beiden Vertretern der Wirtschaft mit einem kleinen Präsent. Er lobte den Schulsanitätsdienst der Konrad-Adenauer-Realschule für seine vorbildliche ehrenamtliche Arbeit und wünschte dem Team weiterhin viel Erfolg, zeigte sich aber auch begeistert vom großen sozialen Engagement der beiden Firmen.

Auch der Schulleiter Herr Peintinger bedankte sich herzlich bei den Sponsoren für ihre großzügige Spende und betonte die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen Schule und Unternehmen. Er hob die positive Wirkung der neuen Poloshirts auf das Selbstbewusstsein, die Professionalität und die Motivation der Schulsanitäter hervor.

Die Übergabe der neuen Poloshirts war ein großer Erfolg und wird zweifellos dazu beitragen, dass der Schulsanitätsdienst der Konrad-Adenauer-Realschule in Roding auch in Zukunft eine wichtige Aufgabe für die Schulfamilie übernehmen kann.

 

 

 

 

 

 

 

Konrad-Adenauer-Schule

Staatliche Realschule Roding

Mozartstraße 5, 93426 Roding

📞 09461 / 91287-0

📠 09461 / 91287-119

✉️ sekretariat@rs-roding.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo-Do: 08:00 - 15:00 Uhr, Fr 08:00 - 13:30 Uhr